10 Möglichkeiten, Deine Schlechte Laune Zu Besiegen

Inhaltsverzeichnis:

10 Möglichkeiten, Deine Schlechte Laune Zu Besiegen
10 Möglichkeiten, Deine Schlechte Laune Zu Besiegen

Video: 10 Möglichkeiten, Deine Schlechte Laune Zu Besiegen

Video: 10 Möglichkeiten, Deine Schlechte Laune Zu Besiegen
Video: 10 Denkmuster Die Schlechte Laune/Depressionen Auslösen 2023, September
Anonim

Schlechte Laune ist eine häufige Erkrankung, die auftritt, wenn im Alltag, bei der Arbeit oder in einer Beziehung etwas schief geht, Sie sich schlecht fühlen oder jemand zu Unrecht beleidigt wurde. Aber manchmal passiert dieser Zustand ohne Grund. Wie dem auch sei, Sie können nicht aufgeben! Schalten Sie sich und Ihre Stimmung positiv.

10 Möglichkeiten, deine schlechte Laune zu besiegen
10 Möglichkeiten, deine schlechte Laune zu besiegen

Aber wie kann man den Blues überwinden? Es gibt zehn zuverlässige und bewährte Methoden.

Methode 1. Identifizieren Sie die Ursache und beseitigen Sie sie

Um den Blues loszuwerden, reicht es manchmal aus, die Ursache der "Probleme" zu beseitigen. Denn wenn Sie keine schlechte Laune haben, dann muss das einen sehr gewichtigen Grund haben. Führen Sie eine Selbstanalyse durch, erinnern Sie sich daran, was und wann Ihren Zustand beeinflussen könnte. Und studieren Sie die Situation von allen Seiten, um die richtige Lösung zu finden.

Streit mit einem geliebten Menschen - zusammenkommen, telefonieren und Frieden schließen, das Auto hat eine Panne - sich zur Diagnose und Reparatur bei einem Autoservice anmelden, am Vortag nicht genug geschlafen - früh ins Bett gehen, und wenn das ein Unwohlsein - konsultieren Sie einen Arzt, ohne es auf den Herd zu stellen. Liegt der Grund natürlich nicht in einem globalen tödlichen Zwischenfall oder in einer nicht beeinflussbaren Katastrophe, sollte die Lösung an der Oberfläche liegen (in allen anderen Fällen ist es besser, sich an einen engen Spezialisten zu wenden: einen Anwalt, Staatsanwalt, Psychiater, Makler, Bestatter usw.). P.).

Wenn Sie das Problem selbst lösen, werden Sie das Gefühl haben, dass es nicht so bedeutend und schmerzhaft war, und die Stimmung wird sich normalisieren oder sogar nicht auf der Skala des Optimismus hängen.

Methode 2. Leckeres Essen plus dein Lieblingssport

Ein süßes Stück Schokolade, Zuckererdbeeren in Sahne, knuspriger Cheburek oder ein duftender orientalischer Lammspieß (wer liebt was!) können alles an seinen Platz bringen. Ich aß und meine Stimmung verbesserte sich. Allerdings sollten Sie Depressionen nicht regelmäßig „ergreifen“. Du hast deinen Körper behandelt, ihn erfreut, hör auf.

Und ein anderes Mal trainieren Sie in Ihrem Lieblingssportverein. Es ist besser, eine Aktivität nach Ihren Wünschen zu wählen, damit sie nicht zur Last fällt:

  • Wassergymnastik,
  • Plastikstreifen,
  • Volleyball,
  • Tennis,
  • Lauf
  • usw.

Erstens müssen Sie auf diese Weise nicht erneut nach Gabel und Löffel greifen. Zweitens verbrennen Sie die Kalorien, die Sie beim letzten Mal in der Milz gegessen haben. Und drittens eine bewiesene Tatsache: Die guten alten Endorphine werden produziert und besiegen schlechte Laune bereits in der 20. Trainingsminute.

Übrigens, auch ein Spaziergang im Park wirkt Wunder! Vergessen Sie nicht, eine Flasche Wasser mitzubringen.

Methode 3. Seien Sie kreativ

Alle kreativen Aktivitäten, insbesondere in Gesellschaft von Freunden oder Kindern, geben unvergessliche Emotionen und erfreuen die Seele. Schaffen Sie etwas Neues. Kümmer dich nicht darum:

  • Poesie,
  • Brandmusik auf improvisierten Instrumenten,
  • Tanzen,
  • auf Leinwand schreiben,
  • Graffiti an den Wänden oder am Auto,
  • Kochen,
  • Gitarre spielen,
  • oder einfach zusammen auf die Tapete zeichnen.

Etwas! All dies führt zu einem Lächeln, Spaß, Freude und Zufriedenheit aus dem kreativen Prozess und dem erzielten gemeinsamen Ergebnis.

Methode 4. Tue etwas Gutes und Freundliches

Wenn Sie einer anderen Person Freude geschenkt und Gutes getan haben, werden Sie eine Kraftwelle spüren. Sie werden sich sofort edler fühlen. Und positive Dankbarkeit wird dich wieder zum Leben erwecken und dich daran erinnern, dass du ein guter Mensch bist, was auch immer die Gründe für deine schlechte Laune sind.

Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen großen oder einen Miniatur-Act handelt. Die Hauptsache ist, es desinteressiert und von ganzem Herzen zu tun.

Methode 5. Atme tief ein

Eine sehr tiefe Atmung mit dem Solarplexus ermöglicht es Ihnen, sich zu beruhigen, in sich selbst einzutauchen, als ob Sie sich von Problemen befreien wollten. Sie müssen wie folgt atmen:

  • tiefes Atmen durch die Nase, Aufblasen von Zwerchfell und Bauch,
  • Halten Sie für eine Sekunde den Atem an,
  • dann lauter Mundausgang.

Geben Sie mit einer Ausatmung der Luft Ihre schlechte Laune, schlechte Gedanken und Bewusstseinstrübung. Atmen Sie ein und füllen Sie Ihren Körper mit Reinheit, Frische und Freude. Und versuchen Sie, in diesen Minuten an nichts zu denken. Im Allgemeinen um nichts.

Meditation hilft wirklich. Sonst hätte es nicht so viele Variationen der Yoga-Praktiken der Welt gegeben. Widme dir und deiner Atmung mindestens 10 Minuten.

Methode 6. Denk nach und … hör auf zu denken

Diese Methode wird auf andere Weise "catch the moment" genannt. Es gibt eine solche Technik: Schließen Sie die Augen, ziehen Sie sich bis in den Bauch zurück, denken Sie scharf über etwas völlig Unerwartetes nach. Zum Beispiel über ein rotes Krokodil, über einen lila Knopf an Mamas Morgenmantel, über einen betrunkenen Nachbarn, über ein fliegendes Schiff irgendwo im Weltraum mit drei Astronauten, über rosa Würmer. Was du willst, aber das trifft auf dich und deine schlechte Laune überhaupt nicht zu. Hast du erwischt? Gelächelt?

Das menschliche Gehirn ist so konzipiert, dass es im Falle einer Besessenheit von einer unvollendeten Handlung oder einem bestimmten Problem diese Situation endlos im Kopf abspielt und immer öfter darüber nachdenkt und sie immer schärfer wahrnimmt. Dies führt zu einem Absinken der Stimmung. Und Sie beginnen bereits, den Blues in ein noch größeres Minus zu "verdrehen". Selbstmitleid ist nicht weit. Darüber hinaus werden Depressionen und Verzweiflung an die Tür klopfen.

Handeln Sie! Spüren Sie den Ansturm der schlimmen Dinge in Ihren Kopf, fangen Sie sofort den Moment ein. Eine noch bessere Option ist, sich mit etwas Interessantem und Nützlichem zu beschäftigen (reinigen Sie einfach das Haus oder putzen Sie die Fenster).

Methode 7. Familie und Freunde

Ruf deine beste Freundin an oder schau einfach bei deinen Eltern vorbei. Die Kommunikation mit Freunden und Familie hilft mehr denn je. Sie können weinen und sich beschweren und einfach schweigend mit ihnen sitzen und etwas zusammen unternehmen.

Vertrauen Sie Ihren Lieben Ihren psychischen Zustand an, und sie werden Sie unterstützen und Ihren Gedankengang ändern. Und einfach nur mit einem netten Menschen über irgendetwas zu plaudern, verändert die Situation auf angenehme Weise.

Methode 8. Waschen Sie sich

Überraschenderweise hat Wasser die Fähigkeit, das Negative wegzuwaschen. Ein heißes Schaumbad wird Ihre Gedanken erfrischen und alles an seinen Platz bringen. Oder einfach eine Kontrastdusche. Oder eine Wanderung zum Fluss. Sogar das Haarewaschen wäscht deine Traurigkeit weg. Und nachdem Sie Ihren Kopf getrocknet haben, sehen Sie im Spiegel eine schöne, saubere und lächelnde Person.

Methode 9. Holen Sie sich genug Schlaf

Gönnen Sie sich an diesem miesen Tag früh ins Bett und schlafen Sie gut. Vielleicht gibt es kein besseres Heilmittel gegen Blues, als an Ihre verdorbene Stimmung von morgen zu denken.

Ausreichend Schlaf ist das billigste, effektivste, effektivste und gesündeste, was sich die Natur einfallen lässt. Am Morgen werden Sie bestimmt wieder voller Energie, Kraft, Optimismus, neuen Ideen und guter Laune sein.

Es ist wichtig, vor dem Schlafengehen keinen Tee und keinen Kaffee zu trinken, kein Fernsehen zu schauen, das Schlafzimmer zu lüften und am besten das Bett mit frischer Bettwäsche neu zu beziehen. Vergessen Sie nicht, Ihren Pyjama zu wechseln!

Methode 10. Die effektivste. Sex

Auch bei sehr schlechter Laune und bei einem Zusammenbruch belebt Sex den Körper. Indem Sie Ihren Kopf gleichzeitig entspannen und von schlechten Gedanken befreien, werden Sie Freude, Zufriedenheit, Beziehungen verbessern, Freude und Seelenfrieden finden.

Empfohlen: